Jugend-Redewettbewerb 2016

Das war der 64. Bundesjugendredewettbewerb 2016!

Es wird langsam zur Tradition, dass das Österreichische Jugendportal den Bundesjugendredewettbewerb begleitet und live darüber berichtet. So auch dieses Jahr beim Finale in Graz.

Zwei intensive Wettbewerbstage liegen hinter uns, bei denen in den Kategorien Klassische Rede, Spontanrede und im Neuen Sprachrohr junge Redetalente ihr Bestes gaben. Sehr persönliche Einblicke in die Lebensrealitäten junger Menschen waren da zu hören, aber auch die kritische Auseinandersetzung mit Themen wie Billigmode, Homophobie, Datenschutz und Rassismus kam nicht zu kurz.

Wir präsentieren euch hier die GewinnerInnen und wer noch mehr Eindrücke erlangen will, kann sich die Fotos und Videos des Events auf unserer Facebookseite ansehen.

And the winners are…

Kategorie "Klassische Rede – Polytechnische Schulen":

Aurelia Fenzl

1. Platz: Aurelia Fenzl aus Tirol
2. Platz: Christina Eschbacher aus Salzburg
3. Platz: Nora Katzmaier

Kategorie "Klassische Rede - 8. Schulstufe":

Florian Rücker

1. Platz: Florian Rücker aus Salzburg
2. Platz: Nora Peierl aus der Steiermark
3. Platz: Ines Strohmaier aus Vorarlberg

Kategorie "Klassische Rede – Mittlere Schulen":

Manuel Koller

1. Platz: Manuel Koller aus dem Burgenland
2. Platz: Isabel Rützler aus Vorarlberg
3. Platz: Brigitte Zöchbauer aus Niederösterreich

Kategorie "Klassische Rede – Berufsschulen":

Simon Rentenberger

1. Platz: Simon Rentenberger aus Oberösterreich
2. Platz: Elvis Rujanac aus Niederösterreich
3. Platz: Quentin Woods aus Kärnten

Kategorie "Klassische Rede – Höhere Schulen":

David Ebner

1. Platz: David Ebner aus Tirol
2. Platz: Nermina Ticevic aus Niederösterreich
3. Platz: Sharon Muska aus Wien

Kategorie "Neues Sprachrohr":

GewinnerInnen Neues Sprachrohr

1. Platz: Katharina Schober, Johanna Krajcsovics, Carolina Kroboth und Marco Prinner aus dem Burgenland
2. Platz: Janis Grabherr aus Vorarlberg
3. Platz: Dora Pickl aus der Steiermark

Kategorie "Spontanrede":

Phillip Wollendorfer

1. Platz: Phillip Wollendorfer aus der Steiermark
2. Platz: Roland Eder aus Kärnten
3. Platz: Sarah Kerschhaggl aus Salzburg

 

 

 

 

 

 

 

@jugendportal auf Instagram

Jugendportal.at wurde zuletzt am 14.12.2017 bearbeitet.

Partner