Schwangerschaft & Schwangerschaftsabbruch

Zeiten der Herausforderung

Du hast gerade erfahren, dass du schwanger bist und fühlst dich noch nicht bereit für ein Kind? Wenn Jugendliche mit einer Schwangerschaft konfrontiert werden ist das am Anfang meistens ein Schock. Gerade für Mädchen ist es wichtig, dass sie wissen, wohin sie sich in dieser Situation wenden können. Aber auch als werdender Vater hast du vielleicht Fragen darüber, was während der Schwangerschaft passiert und was nach der Geburt auf dich zukommt.

Besonders schwierig ist die Situation für junge Frauen, die nicht wissen, ob sie ihr Kind austragen wollen. Innerhalb der ersten drei Monate der Schwangerschaft hast du in Österreich die Möglichkeit, einen Schwangerschaftsabbruch (Abtreibung) durchführen zu lassen. Allein du entscheidest, welchen Weg du gehen möchtest. Damit du eine gut überlegte Entscheidung triffst und Alternativen abklären kannst, solltest du auf jeden Fall professionelle Beratung in Anspruch nehmen.

Ganz Österreich

AK.portal: Ich bekomme ein Kind

Wenn du bereits im Arbeitsleben stehst, hast du während der Schwangerschaft und nach der Geburt besondere Rechte und Pflichten gegenüber deinem Arbeitgeber bzw. deiner Arbeitgeberin und Anspruch auf verschiedene finanzielle Beihilfen. Am Portal der Arbeiterkammern kannst du dich über Kinderbetreuungsgeld-Varianten, Beschäftigungsverbote, Meldefristen & Co informieren.

Broschüre: ungewollt schwanger

Diese Broschüre des Netzwerks der österreichischen Frauengesundheitszentren bietet Frauen Informationen zum Thema Schwangerschaftsabbruch, von der rechtlichen Situation in Österreich über Methoden des Abbruchs bis zu österreichweiten Kontaktdaten von Einrichtungen, die Schwangerschaftsabbrüche durchführen und/oder Beratungen anbieten.

Elternbildung: Rund um die Geburt

Die Zeit der Schwangerschaft bringt für die meisten werdenden Mütter und Väter viele Fragen und intensive Empfindungen mit sich. Was kommt alles auf mich zu? Bin ich den Anforderungen des neuen Lebensabschnitts gewachsen? Auf der Website der Elternbildung, einer Initiative des BMWFJ, findest du Antworten und wertvolle Tipps.

familienberatung.gv.at: Schwangerschaft

Für viele werdende Mütter und Väter ist die Schwangerschaft eine Zeit der offenen Fragen. Bist du ungeplant schwanger? Oder willst du wissen, welche Untersuchungen jetzt sinnvoll sind? Auf familienberatung.gv.at findest du Wissenswertes zum Thema, weiterführende Links und Kontakten von Beratungsstellen.

familienberatung.gv.at: Ungeplant schwanger

Wenn du ungeplant schwanger bist, können sich dir eine Reihe von Fragen stellen. Soll ich mein Kind austragen? An wen kann ich mich wenden? Welche Alternativen gibt es? Auf familienberatung.gv.at findest du Beiträge zum Thema und Links zu Beratungsstellen in ganz Österreich.

firstlove.at: Schwangerschaft

Ab wann kann man schwanger werden? Wie lange ist die Eizelle befruchtungsfähig? Woran kann ich erkennen, dass ich schwanger bin? Auf firstlove.at, einer Website der ÖGF, bekommst du Antworten zu diesen und vielen weiteren Fragen rund um das Thema Schwangerschaft.

firstlove.at: Schwangerschaft & Abbruch

Das Thema Schwangerschaft ist für viele Jugendliche ein rotes Tuch, weil sie sich noch zu jung fühlen, um Eltern zu werden. Auf firstlove.at bekommst du Infos darüber, wie man überhaupt schwanger wird, welche Verhütungsmethoden es gibt und welche Möglichkeiten du im Fall einer Schwangerschaft hast.

Frauengesundheitszentrum: Rechtliche Situation

Wie sieht die rechtliche Situation bei einem Schwangerschaftsabbruch aus? Auf der Website des FGZ findest du allgemeine Infos zur Gesetzeslage und spezielle Hinweise für schwangere Mädchen, die unter 18 sind.

Frauenratgeberin: Schwangerschaftsabbruch

Auf der Website der Frauenratgeberin, einer Initiative des Bundeskanzleramts und der Bundesministerin für Frauen und Öffentlichen Dienst, findest du wertvolle Informationen rund um das Thema Schwangerschaftsabbruch, von der rechtlichen Situation über begleitende Maßnahmen bis hin zu einem Adressverzeichnis von Einrichtungen, bei denen du einen Schwangerschaftsabbruch durchführen lassen kannst.

Frauenratgeberin: Schwangerschaftskonflikte

Du bist ungewollt schwanger und weißt nicht, wie du mit der Situation umgehen solltest? Die Website der Frauenratgeberin, einer Initiative des Bundeskanzleramts und der Bundesministerin für Frauen und Öffentlichen Dienst, bietet dir Informationen über deine Möglichkeiten und Kontaktinfos zu Beratungsstellen in ganz Österreich.

gesundheit.gv.at: Anonyme Geburt

Schwangere Frauen, die aus unterschiedlichen Gründen ihr Kind nicht behalten möchten oder können, haben die Möglichkeit, ihr Baby anonym auf die Welt zu bringen. Auf gesundheit.gv.at erfährst du mehr über diese Möglichkeit.

gesundheit.gv.at: Schwangerschaft

Auf gesundheit.gv.at kannst du dich darüber schlau machen, was genau bei einer Schwangerschaft im Körper einer Frau passiert. Außerdem erhältst du Infos darüber, welche Gesundheitsleistungen dir im Fall einer Schwangerschaft zur Verfügung stehen und wo du als werdende Mutter oder werdender Vater Beratung und Hilfe findest.

gesundheit.gv.at: Schwangerschaftsabbruch

Auf gesundheit.gv.at findest du detaillierte Infos über die Möglichkeit, einen Schwangerschaftsabbruch durchführen zu lassen. Du erfährst, wo du dich hinwenden kannst, wie die rechtliche Situation allgemein und für unter 18-Jährige aussieht und was du nach dem Abbruch beachten solltest.

gesundheit.gv.at: Wenn Teenager schwanger werden

Gerade für junge Frauen stellt es oft eine große Herausforderung dar, wenn sie erfahren, dass sie schwanger sind. Auf gesundheit.gv.at erfährst du, was du im Fall einer ungewollten Schwangerschaft tun kannst und wo du Beratung und Hilfe findest.

help.gv.at: Schwangerenberatungsstellen

Sobald du weißt, dass du schwanger bist, ist eine regelmäßige medizinische Betreuung durch einen Gynäkologen oder eine Gynäkologin wichtig, um deine Gesundheit und die deines Kindes nicht zu gefährden. Auf help.gv.at findest du Kontaktinfos zu Ärzten und Ärztinnen, Spitälern, Hebammen und Beratungsstellen.

Museum für Verhütung und Schwangerschaftsabbruch (MUVS)

Das MUVS in der Mariahilfer Straße in Wien ist weltweit das einzige Museum, das sich ausschließlich den Schwerpunkten Empfängnisverhütung, Schwangerschaftstests und Schwangerschaftsabbruch widmet. Nicht nur in den Schauräumen kannst du eine Vielzahl an Ausstellungsobjekten begutachten. Auch das virtuelle Museum auf der Website von MUVS bietet viel Information und Bildmaterial.

ÖGF: Schwangerschaftsabbruch

Manchmal fällt die Entscheidung schwer, ob ein Kind ausgetragen werden soll oder nicht. Wenn du ungewollt schwanger bist, ist es wichtig, dass du dich über deine Möglichkeiten informierst und dir bei offenen Fragen fachkundigen Rat holst. Auf der Website der ÖGF findest du Kontaktinfos zu Beratungsstellen und Einrichtungen, bei denen du einen Schwangerschaftsabbruch durchführen lassen kannst.

@jugendportal auf Instagram

Jugendportal.at wurde zuletzt am 14.12.2017 bearbeitet.

Partner