Ich bin nicht klein, sondern auf das Beste reduziert!

Leben
Linda Thomas / 03.01.2019
Linda klein

Ich bin 1,50m groß. Oder klein, wie man’s sieht. Ich werde auch nicht mehr wachsen. Das macht mich aber nicht traurig, denn klein sein hat einige Vorteile. Man kann sich zum Beispiel bei Konzerten immer in die erste Reihe drängen, mit der Begründung, dass man sonst nichts sieht – und keiner kann sich aufregen, weil die meisten mit Leichtigkeit über einen hinwegschauen können.

Ich weiß allerdings, dass es viele andere Leute - vor allem Mädels - gibt, die darunter leiden, dass sie klein sind. Für diejenigen oder alle anderen, die einfach im Alltag bisschen größer wirken möchten, habe ich hier ein paar Tipps.

Mach dich nicht kleiner, als du bist!

So abgedroschen es auch klingen mag: Brust raus und Kopf hoch sind Dinge, die dich gleich größer erscheinen lassen. Geh mit Selbstvertrauen durchs Leben, du bist perfekt so, wie du bist! Und passend dazu:

Lass dich nicht von anderen klein machen!

Vermutlich hörst du des Öfteren Witze auf deine Kosten und das nur aufgrund deiner Körpergröße und das meistens von Leuten, die um einiges größer sind als du und das lustig finden. Lass dir das nicht gefallen und gib ihnen Kontra nach dem Motto: Klein aber oho! Du musst dir keine Sorgen darüber machen, dir irgendwo den Kopf zu stoßen, jeder über 1,85m allerdings schon.

Schuhe schummeln dich größer

Nein, ich spreche nicht von 8cm hohen High Heels. Klar, dass die dich größer machen und wenn du gerne welche trägst: Perfekt! Ich bin allerdings eher der sportliche Typ und habe vor kurzem etwas Tolles entdeckt: einige Sportschuhe haben ziemlich dicke Schuhsohlen, die dich gleich zwei bis drei Zentimeter größer machen.

Genieße die momentane Mode

Skinny Jeans sind momentan total angesagt und das hat besonders für dich Vorteile: Die engen Hosen strecken optisch! Besonders High Waist Hosen lassen deine Beine um einiges länger erscheinen. Auch der seitliche Längsstreifen macht diesen optischen Eindruck.  

Sei optimistisch

Momentan nervt es dich vielleicht noch so klein zu sein. Du wirst immer für jünger gehalten, als du eigentlich bist. Aber hast du schon einmal in die Zukunft geblickt?

Spätestens mit 40 oder 50 kannst du dich glücklich schätzen, denn du siehst dank deiner Größe immer noch jünger aus, als andere in deinem Alter.

Du bist nicht allein

Viele Leute sind klein, nicht nur andere Menschen in deinem persönlichen Umfeld, sondern auch wirklich berühmte Menschen. Kylie Minogue zählt mit ihren 1,53m zu den kleinsten unter den Stars. Ist jemanden von euch schon aufgefallen, dass Daniel Radcliff 1,65 ist? Das hat ihn nicht daran gehindert Harry Potter perfekt darzustellen. Und auch Lady Gaga lässt sich von ihrer Körpergröße von 1,55m nicht stören.

Keiner dieser Stars lässt sich auf seine Körpergröße reduzieren und bei keinem macht es den Anschein als würde die Größe die Karriere irgendwie beeinflussen. Das tut sie auch nicht. Denn es nicht die äußere, sondern die innere Größe die zählt!   

 

@jugendportal auf Instagram

Jugendportal.at wurde zuletzt am 17.01.2019 bearbeitet.

Partner