Arbeitswelt

Aktivitäten zur beruflichen Integration

Berufsorientierung? Unterstützung auf dem Weg in die Arbeitswelt? Karriere ohne Barriere? Für junge Menschen mit Behinderungen gibt es gezielte Förderungen und vielfältige Projekte zur beruflichen Integration. Nähere Infos bei Fragen zu Ausbildung und Arbeit bieten dir die Websites folgender Einrichtungen:

Ganz Österreich

ABAk

ABAk ist eine Arbeitsvermittlung für Akademikerinnen und Akademiker mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen. Das Projekt berät und unterstützt Absolventinnen und Absolventen von Universitäten, Fachhochschulen, oder Sozial- oder Pädagogischen Akademien bei der Arbeitssuche.

AK.portal: Arbeit und Behinderung

Im Portal der Arbeiterkammer (AK) sind alle wichtigen rechtlichen Infos über Arbeit und Behinderung zu finden. Auch Fragen der Unterstützung und Berufsausbildung für benachteiligte Jugendliche werden hier genau erklärt.

Arbeit und Behinderung

Das Internetportal Arbeit und Behinderung listet eine Reihe von Vorzeige-Beispielen zur beruflichen Integration von Menschen mit Behinderungen auf. Darüber hinaus sind auf dieser Website nützliche Infos für Unternehmen und Arbeitskräfte aufbereitet. Außerdem gibt es ein Glossar mit Fachbegriffen und viele Links.

behindertenarbeit.at

Das Portal für Behinderten- und Sozialarbeit dient als Informationsplattform für alle, die am Thema Behinderung interessiert sind. Hier findest du Neuigkeiten, Veranstaltungen, Bildungsangebote und Stellenanzeigen im Bereich der Behindertenarbeit.

Career Moves

Career Moves ist eine österreichweite Online-Jobinitiative für Menschen mit Behinderungen. Jobsuchende mit Einschränkungen haben hier die Möglichkeit, sich völlig chancengleich zu bewerben. Auf der Plattform gibt es neben der Job-Börse auch einen Blog mit Neuigkeiten und weiterführende Links zum Thema Arbeit und Behinderung.

dabei - austria

Der Dachverband Berufliche Integration (dabei) Austria ist eine Interessensvertretung für derzeit 47 Organisationen in ganz Österreich. Diese bieten Dienstleistungen zur beruflichen Orientierung und Integration von Jugendlichen mit sonderpädagogischem Förderbedarf und Menschen mit Behinderungen. Dazu zählen etwa Arbeitsassistenz, Clearing oder Persönliche Assistenz am Arbeitsplatz.

Institute integriert studieren

Unter dem Motto „integriert studieren” befassen sich österreichische Universitätsinstitute in Lehre und Forschung mit dem Thema Behinderung. Ein Schwerpunkt liegt dabei auch in der Unterstützung behinderter Studierender im Studienalltag.

Jugendplattform UNerHÖRT: ÖGS-Lexikon Arbeitswelt

Die Jugendplattform UNerHÖRT des Schulungszentrums Equalizent präsentiert Berufsinformationen von Jugendlichen für Jugendliche in Österreichischer Gebärdensprache (ÖGS). Zum Beispiel findest du hier ein Lexikon zur Arbeitswelt in ÖGS.

Österreichische HochschülerInnenschaft: Barrierefrei Studieren

Für die Österreichische HochschülerInnenschaft (ÖH) ist die Verbesserung des Umgangs mit behinderten Studierenden ein wichtiges Anliegen. Nähere Infos zum barrierefreien Studium dazu findest du auf dieser Webpage der ÖH.

ÖZIV SUPPORT

Der ÖZIV setzt sich dafür ein, dass behinderte Menschen ein selbstbestimmtes Leben führen können. Die Interessensvertretung macht Gleichstellungsberatung und Firmentrainings und verleiht jährlich den ÖZIV Medienpreis für herausragende Medienberichte über Menschen mit Behinderungen im Arbeitsleben.

Projektdatenbank des Bundessozialamtes

In dieser Datenbank des Bundessozialamtes (BASB) findest du Projekte zur beruflichen Integration von Menschen mit Behinderungen in Österreich. Die Informationen umfassen die Themen Beratung, Ausbildung und Beschäftigung. Du kannst die Angebote über eine Volltextsuche oder über eine Auswahl an Kategorien abrufen.

Uniability

Erfolgreiches Studieren ist für behinderte Menschen immer noch mit enormen Schwierigkeiten verbunden. Uniability ist eine Arbeitsgemeinschaft von Behindertenbeauftragten, Betroffenen und anderen Fachleuten. Sie setzen sich zum Ziel, die Studienbedingungen von Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen an den österreichischen Universitäten zu verbessern.

@jugendportal auf Instagram

Jugendportal.at wurde zuletzt am 14.12.2017 bearbeitet.

Partner