Ernährung

Appetit auf gesundes Essen

„Du bist, was du isst!“ So oder so ähnlich lautet ein Spruch, den du sicher kennst. Vernünftige Ernährung ist nicht nur gut für den Köper, sondern auch für das Hirn. Doch viele Jugendliche haben ein Problem mit dem Essen. So sind Übergewicht und Diätenwahn weit verbreitet. Und vor allem Mädchen und junge Frauen sind gefährdet, an Essstörungen wie Magersucht oder Ess-Brechsucht zu erkranken.

Auf den folgenden Websites findest du gesunde Tipps zum Essen und guten Rat bei Ernährungsfragen.

Ganz Österreich

Ernährungs-Tool

Du möchtest per Mausklick „gesund essen“ lernen? Dann starte das Ernährungs-Tool im österreichischen Webportal GESUNDHEIT.gv.at. Hier erwirbst du spielerisch Wissen, wie Ernährung, Übergewicht, Energiebedarf, Bewegung und Wohlfühlen zusammenhängen.

Ernährungspyramide

Die österreichische Ernährungspyramide zeigt einen Weg zur richtigen und gesunden Ernährung. Sie besteht aus sechs Lebensmittel- und einer Getränkegruppe. Aufgrund ihrer einfachen und bildlichen Darstellung bietet sie Überblick über optimale Mengenverhältnisse. Wie das Modell genau aussieht, kannst du auf der Website des Gesundheitsministeriums unter die Lupe nehmen.

Ernährungsquiz für Jugendliche

Was macht dich fit und gibt dir Kraft? Was sind die besten Durstlöscher? Wo versteckt sich Zucker? Auf der Website der Österreichischen Sozialversicherung gibt es ein Ernährungsquiz für Jugendliche. Beantworte die Fragen und teste dein Ernährungswissen.

Ess-Störungen

In Österreich gibt es nach Schätzungen mehr als 200.000 Menschen mit Essstörungen. Vor allem Mädchen und Frauen sind betroffen, aber auch immer mehr Burschen und Männer. Diese Website einer Linzer Ernährungswissenschaftlerin bietet gute verständliche Erklärungen zu allen Arten von Essstörungen und Essverhalten.

feel-ok.at: Ernährung

Wie sieht eine ausgewogene Ernährung aus? Welche Fette gibt es? Was sind Eiweiße und welche Vitamine brauchen wir? Antworten auf diese und weitere Fragen zum Thema Ernährung bekommst du auf feel-ok.at. Außerdem findest du ein Spiel der Lebensmittelpyramide, bei dem du dein Wissen über Ernährung testen und verbessern kannst, sowie viele weitere Spiele.

GIVE: Links von Ernährung bis Essstörungen

Die Servicestelle für Gesundheitsbildung GIVE hat eine sehr gute Linksammlung zum Thema Ernährung zusammengestellt. Hier findest du auch Beratungsstellen in Österreich aufgelistet, die dir bei Essstörungen weiterhelfen können.

Hotline für Essstörungen

Die Hotline für Essstörungen bietet anonym, kostenlos und österreichweit niederschwellige Hilfe und Beratung bei Essstörungen an. Sie ist eine erste Anlaufstelle, sowohl für Betroffene, als auch Angehörig und Fachleute, die zum Thema Informationen benötigen oder einfach reden bzw. schreiben wollen.

LEBENSMITTELnet

Auf diesen Seiten des Lebensministeriums findest du alles Wissenswerte über unser Essen. Von Apfel bis Erdäpfel, von Slow Food bis Fast Food, von ausgefallen Rezepten bis zur gesunden Schuljause, von gentechnikfreien Lebensmitteln bis zu einer Suchmaschine für Bio-Shopping … Hier gibt es Tipps für jeden Geschmack.

Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit

Die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) nimmt vielfältige Aufgaben wahr. Sie begutachtet etwa Lebensmittel nach dem österreichischen Lebensmittelgesetz, führt veterinärmedizinische Untersuchungen durch oder beschäftigt sich mit der Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen. Zu diesen und vielen anderen Fachthemen gibt es auf der Website der AGES aktuelle Infos.

Österreichische Gesellschaft für Ernährung

Die Österreichische Gesellschaft für Ernährung (ÖGE) informiert über neue ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse und Entwicklungen. Auf der Website der ÖGE gibt es viele Fachinformationen dazu, außerdem Anregungen zum genussvollen Essen und Trinken sowie eine umfassende Linksammlung.

Österreichisches Schulportal: Essstörungen

In der umfangreichen Eduthek des Österreichischen Schulportals findest du unter anderem auch fachspezifische Broschüren und gute Linktipps zu den Themen Magersucht, Ess-Brechsucht, Esssucht und andere Essstörungen.

Sipcan – Initiative für ein gesundes Leben

„Schlau trinken“, „Der Schulbuffet-Check“ oder „Gescheite Jause – Coole Pause“ heißen einige der Projekte von Sipcan. Diese Initiative unterstützt Schulen auf ihrem Weg zu einem gesünderen Verpflegungsangebot und Ernährungsverhalten. In die Projektaktivitäten sind Schulleitung, Lehrkräfte, Eltern und die Schülerinnen und Schüler einbezogen. 

Zum Thema passende Youth Reporter Artikel

@jugendportal auf Instagram

Jugendportal.at wurde zuletzt am 14.12.2017 bearbeitet.

Partner